Abschlussarbeiten

Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit in der Abteilung Biopsychologie?

Bedingt durch die zunehmende Alterung der Gesellschaft und die verbesserten neuropsychologischen Interventionsmöglichkeiten bei altersassoziierten Erkrankungen existiert zur Zeit ein hoher Bedarf an neurowissenschaftlich versierten Psychologen. Das reale Verhältnis von Neuropsychologen zu Patienten in deutschen Kliniken liegt derzeit noch weit unter den Vorgaben des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR) von 1:20. Es besteht somit ein großes Entwicklungspotential im neuropsychologischen Bereich. Unabdingbar für eine solche Arbeit ist die Kenntnis psychologischer Inhalte und neurologischer Grundlagen. Da nur wenige Universitäten biopsychologische bzw. neuropsychologische Arbeitseinheiten besitzen, haben all unsere Absolventen der letzten Jahre in kürzester Zeit nach ihrem Abschluss eine sehr gute Stelle erhalten.

Biopsychologische Forschung im Rahmen einer Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit vereint Forschung und Anwendung. In der Forschung ist die wichtigste Motivation die Neugier und der Wissensdrang, die neuronale Basis von komplexem Verhalten zu verstehen. Gleichzeitig lernt man hierbei das systematische Herangehen an ein Problem, das Sichten der Literatur, die Anwendung statistischer Kenntnisse und die Integration der eigenen Ergebnisse mit bestehenden Erkenntnissen. Eine Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit in der Biopsychologie bietet daher für alle, die gerne im expandierenden Bereich der klinisch-neurowissenschaftlichen Praxis arbeiten möchten, optimale Startvoraussetzungen. Aber auch diejenigen von Ihnen, die eine universitäre Laufbahn (z.B. Promotion) anstreben, können von einer Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit profitieren.

  • Hier geht`s zum aktuellen Biopsychologie-Info-Flyer mit den Bachelor- und Masterthemen!

 

Themenvorschläge für eine Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit

Nachfolgend finden Sie ein breites Spektrum möglicher Themen aufgelistet, die Sie in Ihrer Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit bearbeiten können. Wenn Sie eines dieser Themen besonders interessiert, dann wenden Sie sich für weiter gehende Informationen bitte an die in Klammern angegebenen Ansprechpartner/innen oder direkt an Prof. Dr. Drs. h.c. Onur Güntürkün (Leiter der Abteilung Biopsychologie). Adressen und Telefonnummern der genannten Personen finden Sie hier.